Die wahre Wurzel der Deutschen Nation

 

Ein Volk kann nur dann seine Existenz dauerhaft sichern und sich produktiv entwickeln, wenn die Menschen, die diesem Volk angehören, sich selbst und ihre Nächsten wertschätzen, frei, glücklich und zufrieden mit ihrem (Zusammen)Sein sind… Wenn die Kinder dieses Volkes herzlich lachen und ihre Begeisterung für das Leben und unbegrenzte Schätze der göttlichen Natur nicht verlieren…, wenn die Frauen dieses Volkes in ihrer königlicher Würde, ihrer Weisheit und ihrer unbegrenzten Liebe stets erstrahlen…, wenn die Männer dieses Volkes ihre heroische Stärke und ihre persönlichen Fähigkeiten und Talente aktiv und angstfrei ausleben können und bedingungslos bereit sind, ihr wertvolles Volk zu beschützen und im Not mutig zu verteidigen… 

Wenn die wahre Existenz eines Volkes allein nach diesen Kriterien definiert wäre, gäbe es momentan auf unserem Planeten tatsächlich keine einzige Nation, die dazu fähig wäre, sich unter den auf der 3-dimensionalen planetaren Ebene herrschenden sozial-politischen Bedingungen authentisch zu entwickeln, ohne dafür einen gewaltigen energetischen Schubs zu den revolutionär-transformierenden kollektiven Bewusstseinsprozessen erfahren zu müssen.

Zu dem kollektiven Informationsfeld eines Volkes gehört aber auch zwangsläufig seine ethnische Wurzel. Die Verbindung der Erdenmenschen zu den eigenen Wurzeln und der wahren Geschichte ihrer direkten Ahnen wurde in dem letzten Jahrtausend weltweit nach und nach manipuliert oder gar getrennt, was zur Folge hat, dass die Existenz eines irdischen autarken Volkes außerhalb der manipulativen und kontrollierenden staatlichen sozial-politischen Strukturen heute kaum vorstellbar ist.

Ein Baum kann aber nur dann weiter wachsen und stärker werden, wenn seine Wurzel kräftig wie gesund ist und eine feste, lebendige Verbindung mit dem Baumstamm hat.  Ist die Baumwurzel schwach, ausgetrocknet oder gar von dem Stamm abgetrennt, bedeutet es für den Baum über kurz oder lang einen sicheren Tod, egal wie groß und stark sein Stamm und sein Geäst noch aussehen mögen.

Die Manipulation der alten geschichtlichen Originalschriften, ihre Vernichtung und somit die Verfälschung der Geschichte eines energetisch starken Urvolkes gehört zu den wirksamsten Genozid-Mitteln, die seit Jahrhunderten eingesetzt werden, um die energetisch wie genetisch stärksten Erdenvölker zu schwächen und zu vernichten.

Die wahre Geschichte einer Nation oder einer Rasse ist keine bedeutungslose Vergangenheit. Sie ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich! Durch das Wissen der wahren Geschichte des eigenen Stammes wird eine direkte Verbindung mit energetischer Kraft der eigenen Ahnen und mit den von ihnen mehrere Jahrtausende lang gesammelten Erfahrungen hergestellt. Es werden informationelle Portale zu den fortgeschrittenen Technologien, zu dem  Bewusstsein der universalen Schöpfung und dem Verständnis der Rolle des jeweiligen Volkes in den schöpferischen Prozessen auf der Erde und darüber hinaus geöffnet… Die wahre Geschichte des eigenen Stammes birgt in sich die enorme Stärke und die kraftvolle Magie, die wie die Wurzel eines Baumes das ganze Volk am Leben und Gedeihen halten.

Die Deutsche Ethnie stirbt auf dem Deutschen Boden aus. Aber der Deutsche Geist als Anteil des Spirits der größten menschlichen Urrasse unseres Planeten bleibt wohl bestehen, denn immer mehr Erdenmenschen öffnen ihre Herzen und erklären sich bereit, zu den wahren energetischen Wurzeln ihrer Ahnen zu finden und sie zu heilen… Denn immer mehr verborgener Wahrheit kommt ans Licht… Denn vielen von uns werden ihre Inkarnationsaufgaben bewusst, zu denen auch die Belebung der Stammwurzel des eigenen Volkes zählen mag…

Auch ich bin auf die wahre Geschichte der Entwicklung der Menschheit und meines irdischen Urvolkes durch meine monatelange und durchaus schmerzvolle Energiearbeit mit und an meiner eigenen Ahnenreihe gestoßen. Was mit der Auflösung und Heilung der mich in meinem gegenwärtigen Leben kontinuierlich belastenden familiären karmischen Thematiken anfing, rollte plötzlich und unerwartet wie ein Schneeball weiter, und ich gewann nach und nach den energetischen Zugang zu den größten Mysterien der Entwicklung meines eigenen großen Urvolkes, der Arier… Dabei spürte ich in mir sehr deutlich zwei Polen: der eine trug in sich eher männliche Energiequalitäten, in dem anderen Pol überwiegte der weibliche energetische Aspekt. Nach und nach wurde es mit klar, warum ich mich schon immer gleichermaßen zu dem russischen wie deutschen Ethnos zugehörig fühlte (dazu mehr in meinem Beitrag Der germanische Geist…). Deutsche wie Russen haben die gleiche Wurzel und entstammen dem gleichen Urvolk auf der Erde! Für mich fühlt sich der wahre Deutsche Geist wie ein Träger des männlichen Aspektes einer energetischen Einheit an: Wachsamkeit, Verstand/Denken, kämpferische Kraft, Aktivität, Technik… Der russische Geist dagegen trägt eindeutig überwiegend die weibliche Energie in sich: Geborgenheit, Fruchtbarkeit, Geistigkeit, Weisheit, Liebe…

Die komplette energetische Vereinigung dieser zwei Energiequalitäten auf dem Planeten bildet eine enorme Kraft, die einem bewussten Volk sämtliche energetische Werkzeuge dazu verleiht, um auf der Erde eine friedliche, gerechte, gesunde, liebevolle und enorm starke Gemeinschaft der im Einklang mit dem planetaren Wesen, der irdischen Natur und dem ganzen Sonnensystem lebenden Gott-Menschen zu verkörpern. Auf dieser Stelle soll es ohne weitere Worte jedem bewussten und gebildeten Individuum klar werden, warum heute wie bereits vor Jahrhunderten von den parasitären Kräften so viel geleistet wird, um diese Vereinigung mit unterschiedlichen Mitteln zu verhindern.

In jedem Land, bei jeder Nation unseres Planeten zählt Patriotismus zu den wertvollsten heroischen Eigenschaften eines in diesem Land lebenden oder zu dieser Nation sich angehörig fühlenden Individuums. Im Deutschen Land dagegen gleicht allein das patriotische Denken eines Deutschen Bürgers einem Schwerverbrechen, und es wird dem DEUTSCHEN Patrioten für die öffentlichen Äußerungen der Liebe zu seinem Heimatland wie selbstverständlich die Holocaustschuld angehängt. Die nationale Abgrenzung ist ebenfalls ein Tabu-Thema in Deutschland… Wie kann diese absurde Entnationalisierungsmethode überhaupt funktionieren?!.. Und das noch mit so einer Erfolgsquote?!… Wenn ein Polizist Dir mit einer harten Strafe droht, falls Du einen betrunkenen Fremden (egal welcher Nationalität) in Dein Haus nicht reinlässt, lässt Du Deine Tür bereitwillig für alle Fremde offen, mein lieber Deutscher Freund?!… 

Mir ist es wohl bewusst, dass es von den parasitären Kräften im Zusammenhang mit der das Deutsche Volk schwächende Entnationalisierungspolitik sehr viel auf die Verankerung der Angst- und Schuldmechanismen in dem kollektiven Bewusstsein der Deutschen gesetzt wurde. Die wahre Deutsche Geschichte wurde durch und durch manipuliert und dreist umgeschrieben, damit die Basis dafür erschaffen werden konnte, um die stark wirkenden Mind-Control-Schuldprogramme generationsübergreifend in die Deutsche Bevölkerung einzupflanzen. Aber einiges kann ich persönlich immer noch nicht nachvollziehen, egal wie stark ich es versuche: Wie kann für einen psychisch gesunden Menschen die Strafaktion einer äußeren Instanz furchtvoller sein als der Verzicht auf seine eigene unverfälschte Wahrheit, auf seine festen Überzeugungen, auf seine gesunde Logik, auf seine innere Freiheit, auf sein wahres ICH… , und auf der kollektiven Ebene – auf die ethnische Wurzel des eigenen Stammes?

Das ehemals so autarke Land wie Deutschland wird auch ökonomisch enorm geschwächt. Die eine der stärksten Weltwährungen (Deutsche Mark) wurde durch Euro-Finanzpolitik vernichtet. Durch die künstlich erzeugten, angeblich die Umwelt betreffenden Probleme (z.B. in der Automobilindustrie) wird dem Deutschen Land seine beneidenswerte wirtschaftliche Kraft abgenommen. 

Das ehemals so honorige Volk wie Germanische Arier hat sich zu der Gemeinschaft der furchvollen Feiglinge entwickelt, die keinesfalls bereit sind, ihr Land und ihre Ahnenerbe zu verteidigen und sie von energetischen Parasiten zu befreien. Bereits in der Zeit der Regierung von Karl dem Großen haben die freien Bauer ihr Hab und Gut samt ihrer Unabhängigkeit den Gutsherren freiwillig abgegeben, um bloß in ihrer Komfortzone bleiben zu dürfen und in den von ihrem König geführten Kriegen ihr Leben nicht zu riskieren. Genauso geben heute die Deutschen ihr eigenes Land samt ihrer ganzen Ethnie ab…

Einen russischen Bauer konnten nichts und niemand dazu bewegen, sich freiwillig von seiner Freiheit zu verabschieden. Auch als Bolschewiki die ganzen Großbauerfamilien samt Frauen und Kindern brutal ermordeten, um ihre Besitze für „kollektive Zwecke“ zu plündern, blieb der russische Bauer sich selbst und seinen hohen geistigen Prinzipien treu.

…Nicht allzu trotz wurde auch Russland von energetischen Parasiten überfallen und wird es heute noch. Die parasitären Kräfte wirken aber im Russischen Reich etwas anders als in Deutschland. Neben übrigen Mind-Control-Mechanismen werden hier enorm strake, auf organischer Ebene des menschlichen Körpers wirkenden Genozid-Mittel eingesetzt: speziell entwickelte chemische Lebensmittel- und Medikamentezusätze, Alkohol, Drogen etc. Auch den meisten Russen ist die wahre Geschichte ihrer Ahnen nicht gänzlich bekannt. Auch in russischen Schulen lernen die Kinder die von akademischen Historikern verfasste verfälschte Geschichte ihres Volkes, ihres Landes und der Welt.

…Aber die Geistigkeit und der unerschütterliche Glaube an den Sieg der göttlichen Natur und der Güte in jedem Menschen sowie das Wissen aus den noch gut erhaltenen slawisch-arischen vedischen Schriften konnten den Russen weder durch die zwanghafte Christianisierung noch durch unzählige Manipulationen und Repressionen des letzten Jahrtausends genommen werden. Und diese Geistigkeit wie dieser unerschütterliche Glaube lassen den arischen Geist am Leben!

Das künftige Geschick der Welt liegt im Osten. Von dort kommt die Hoffnung der Welt. Kein Kommunismus oder Bolschewismus, sondern die Freiheit, jene Freiheit, dass jeder, jeder Mensch für seinen Mitmenschen leben wird. Das Prinzip ist dort einmal geboren worden. Es wird Jahre dauern, bis sich das offenbaren wird, doch von Russland kommt die Hoffnung der Welt wieder.“   

Edgar Cayce

Sucht Kontakte zu den russischen Gleichgesinnten, liebe Deutsche Freunde! Verbindet Euch in Freundschaft und in der Liebe mit dem Russischen Volk! Das ist unter den heutigen Bedingungen die einzige Möglichkeit, die jeder von Euch hat, um seinen persönlichen Anteil in die Wiederbelebung der Wurzel unseres gemeinsamen Urvolkes zu leisten! Dieses großartige Volk setzt sich wahrhaft nicht gegen andere Völker ein. Dieses Volk ist würdig und respektiert die Würde und die Abgrenzung anderer Nationen auf dem zusammenbelebten Planeten namens Erde! Es gibt für keinen von uns von daher einen Grund, sich für die eigenen Ahnen zu schämen, sondern wir dürfen wahrhaft stolz auf sie sein!

Es ist nicht all zu spät zu dem Volk zu werden, das aus Menschen besteht, die sich selbst und ihre Nächsten wertschätzen, frei, glücklich und zufrieden mit ihrem (Zusammen)Sein sind… , zu dem Volk, dessen Kinder herzlich lachen und ihre Begeisterung für das Leben und unbegrenzte Schätze der göttlichen Natur nicht verlieren…, dessen Frauen in ihrer königlicher Würde, ihrer Weisheit und ihrer unbegrenzten Liebe stets erstrahlen…, dessen Männer ihre heroische Stärke und ihre persönlichen  Fähigkeiten und Talente aktiv und angstfrei ausleben können und bedingungslos bereit sind,  ihr wertvolles Volk zu beschützen und im Not mutig zu verteidigen…

Wenn alle arischen Völker in Liebe zueinander zusammenhalten und ihre wahren ethnischen Wurzeln wiederbeleben, können wir der parasitären, zerstörenden Kraft auf unserem Planeten erfolgreich entgegenwirken. Ganz gewiss! Denn dazu haben wir genug Stärke und die unbegrenzte göttliche Unterstützung unserer Ahnen. 

Peace & Love

Elena

P.S. Ich übernehme gänzlich die Verantwortung für jedes in diesem Text veröffentliche Wort, jedoch nicht dafür, wie meine Worte von den Lesern subjektiv interpretiert werden. Danke!

Mein herzlicher Dank an lieben Wolfgang vom Spiritscape für die Lesung dieses Artikels:

 

 

One thought on “Die wahre Wurzel der Deutschen Nation

  • Liebe Elena, danke für Deine in Worte geflossenen Gedanken. Der Text ist sehr wertvoll! Bitte ersetze das Wort „Vergangenheit“ durch „Herkunft“. Herkunft – Jetzt – Zukunft. Mit den Worten von Johann Wolfgang von Goethe „Wer nicht von dreitausend Jahren sich weiß Rechenschaft zu geben, bleib im Dunkeln unerfahren, mag von Tag zu Tage leben.“ :chris.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.