Dein Geburtstag – Dein ganz persönlicher energetischer Portaltag!

 

Meiste Menschen, die in der Zeit der momentanen Kontaktsperre ihre Geburtstage feiern, können ziemlich enttäuscht darüber sein, dass sie in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Kreis ihrer liebsten Freunde, Verwandten und netten Arbeitskollegen in Feierstimmung auf den eigenen neuen Lebensjahr anstoßen dürfen.

Doch aus einer astrologisch-energetischen Perspektive kann jedes Geburtstagskind die momentan herrschende  gesellschaftliche Lage für sein höchstes Wohl wunderbar nutzen, indem es seine gewöhnlichen Lebensmuster überdenkt und ganz bewusst den wichtigsten Tag seines persönlichen Jahreszyklus begrüßt. Denn es ist wahrhaft möglich, sich gerade an seinem Geburtstag nicht nur von negativen energetischen Lasten endgültig zu befreien, sondern auch ein ganz neues selbstmoderiertes Programm des eigenen Energiesystems bewusst zu starten und somit sein eventuell nicht ganz optimales Schicksal für das nächste persönliche Lebensjahr zu verbessern.

Im Grunde genommen handelt es sich dabei um eine bewusste Manipulation an dem individuellen energetisch-informativen Feld, die übrigens immer und überall möglich ist und an gewissen energetisch potenten Tagen eine viel stärkere Wirkung zeigen kann. Während aber die erhöhten kosmischen Frequenzen auf unserem Planeten gleichzeitig für alle Erdenmenschen neue energetische Portale öffnen können, gilt der persönliche Geburtstag eines Einzelnen als sein ganz individueller und besonderer Portaltag, an dem für das Geburtstagskind höchstpersönlich zu einem bestimmten Zeitpunkt und in einem gewissen Raum der energetische Schleier zwischen den grob- und feinstofflichen Welten für eine Weile gänzlich verschwindet. Weiß man dieses Moment bewusst zu nutzen, kann man tatsächlich nicht nur seine eigene Energetik völlig erneuern, sondern seine Zukunft deutlich optimieren.

Dieser persönliche Portaltag wird in der Astrologie als der erste Tag des Solarjahres bezeichnet. Ein Solarjahr dauert von einem Geburtstag bis zum nächsten und gleicht einem individuellen Lebensjahr in numerologischen Auslegungen.

Zum Zeitpunkt der Geburt eines neuen Erdenmenschen befindet sich die Sonne in Bezug auf die Erde in einem bestimmten Raum-Zeit-Kontinuum. Die exakte Position der Sonne während der Geburt lässt sich astrologisch berechnen und ist in dem individuellen Geburtshoroskop fixiert. Jedes Jahr kehrt die Sonne zu dem gleichen dimensionalen Punkt wie bei der Geburt des Menschen zurück, und die exakte Zeit dieses Geschehens ist quasi der genaue Anfang des neuen Solarjahres dieses Individuums. Dieser Zeitpunkt ist nie konstant, entspricht von daher auch nicht immer dem kalendarischen Geburtstag und schon gar nicht der Geburtszeit, liegt aber meist dem Geburtstagsdatum sehr nah. In dem Moment, in dem das neue Solar eingeschaltet wird, wird der Betroffene unbewusst von kosmischen Energien beeinflusst, die sein Schicksal für das ganze nächste Lebensjahr prägen. Aber auch die eigenen Gedanken, Empfindungen und Handlungen des Individuums selbst wie die allgemeinen Qualitäten dieses wichtigen Momentes seines Lebens wirken wie energetischen Samen auf einem Feld, die der Mensch höchstpersönlich, bewusst oder unwillkürlich als Schöpfer seiner Realität sät, um später entsprechende Früchte zu ernten.

Die individuelle äußere wie innere Unabhängigkeit sowie die  SELBSTverantwortung, SELBSTheilung und vielseitige SELBSTentwicklung jedes Homo sapiens-Individuums gehören zu essenziellen Elementen der menschlichen Zivilisation des Neuen Wassermannzeitalters. Von daher ist es enorm wichtig für jeden von uns, es zu lernen, das eigene Leben auf dem Planeten bewusst zu gestalten. Dazu gehört auch die eigene Fertigkeit, sein individuelles Neues Solarjahr energetisch bestmöglich starten zu können.

Was ist bei dem eigenen Solarstart besonders zu beachten?

Die lauten Partys, niederfrequente Musiktöne, Alkohol und andere Betäubungsmittel etc. sind an diesem Tag generell zu vermeiden. Im Grunde genommen soll man alles vermeiden, was einem selbst die Möglichkeit raubt, in seinem eigenen Bewusstseinsraum zur inneren Ruhe zu kommen. Das widerspricht sehr stark den gewöhnlichen Mustern, nach denen meiste Menschen ihre Geburtstage gefeiert haben oder immer noch feiern mögen. Aber tut man das wirklich gewollt und bewusst? Oder fühlt man sich unglücklich und einsam, wenn man allein ist?… Oder ist man seinem Familienegregor energetisch verpflichtet und bekocht an seinem Geburtstag eigene Verwandte, weil so eine Geburtstagsfeier zu der Familientradition gehört, und nicht, weil man in seinem inneren Kern es wirklich möchte…

Idealerweise empfängt man die Energie seines Neuen Solarjahres ALLEIN. Man kann sich draußen in der Natur oder zu Hause gemütlich machen, die Kerzen anzünden und eine ruhige, hochfrequente Musik einschalten.  Mindestens zehn Minuten vor dem Solarstart verabschiedet man sich bewusst von dem vergehenden Lebensjahr, bedankt man sich für alle Lektionen, die man in diesem Jahr lernen durfte und versucht man diejenige Menschen im Herzen zu verzeihen, an die man unangenehme Erinnerungen pflegt, um diese Erinnerungen energetisch zu neutralisieren. Das ist tatsächlich nichts anderes als eine gewöhnliche Routinereinigung des eigenen energetisch-informativen Feldes und eine Selbstbefreiung von sämtlichen destruktiven oder veralteten mentalen Konstrukten, damit in dem eigenen System genug Raum für die bewusste kreative Gestaltung des Lebens im Neuen Solarjahr zur Verfügung steht. Kurz vor dem Solarstart ist die Zeit für die innere positive Ausrichtung auf das Neue und für die energetisch kraftvolle Manifestation der eigenen Wünsche. Dabei ist es unwichtig, wie man das macht. Es ist mir durchaus klar, dass jeder Mensch seine individuellen Techniken der Energiearbeit bevorzugt. Es gibt aber einige unter uns, die bis jetzt wenig oder gar keine Erfahrungen mit Meditationen und Energiearbeit gemacht haben. Doch gerade das ist wunderbar an einem individuellen Solarstart, dass JEDER Mensch, der diese Zeit einfach nur positiv und BEWUSST verbringt, auch ohne gewisse Rituale durchzuführen, kann allein durch die Bewusstwerdung dieses wichtigen Moments in seinem Leben sein System optimal energetisieren und sich für das Neue Lebensjahr innerlich gut vorbereiten.

Gewöhnlich versucht aber das menschliche System sich selbst energetisch zu reinigen, wenn das alte Lebensjahr seinem Ende nähert. Das erklärt auch, warum viele Menschen einige Wochen oder Monate vor ihrem Geburtstag sich äußerlich und/oder innerlich ziemlich stark herausgefordert fühlen.

Aus der astrologisch-energetischen Sicht sind auch die ersten 12 Tage des Solars  für die bewusste Gestaltung der eigenen Realität im neuen Lebensjahr sehr wichtig. Je bewusster diese mystischen Tage erlebt werden, desto mehr energetische Kraft kann das Individuum für sein ganzes Lebensjahr bündeln, aber auch das eigene karmische Schicksal zu seinen Gunsten verändern.

Alle Erdenmenschen brauchen demnächst viel Kraft, Mut, Hoffnung und Selbstvertrauen, um die kommende Umbruchsphase relativ schadenfrei zu überstehen. Wenn man jetzt denkt, dass der Höhepunkt des globalen Durcheinanders bereits erreicht wurde, irrt man sich gewaltig.

Mein lieber Mensch, Du hast heute noch einige Chancen, die Macht über Dein eigenes Leben und das Deiner Kinder zurückzugewinnen. Auch wenn Du in ganz kleinen Schritten, aber innerlich entschlossen, den Weg zu Deiner unbegrenzten Freiheit und der Selbstverantwortung gehst, öffnen sich für dich nach und nach die neuen Türen und Portale. Es ist aber sehr wichtig, dass Du dich von alten mental-emotionalen Mustern und Programmen befreist, die dich in der bereits ausgedienten Vergangenheit festgenagelt halten und neue Lebensalgorithmen erlernst, durch die Du mehr Glück, Stabilität, Wohlstand, Gelassenheit und Freude auf Deinem Inkarnationspfad erfährst.

Ich wünsche Dir viel Mut, Kraft und Selbstvertrauen auf Deinem eigenen Weg!

Peace & Love

Elena

P.S. Jeder Astrologe, auch ein Laie kann Dir anhand Deiner Geburtsdaten Deinen kommenden Solarstart berechnen, mein lieber Mensch. Viel Glück!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.