Der Herzenskrieger im Mann

 

Sensitive Männlichkeit ist intuitiv, weich, subtil, berührbar, unsicher, nicht-linear. Diese Seite im Mann kommt zum Vorschein, wenn er in einem sicheren, vertrauten Umfeld ist, wenn er verliebt ist… oder allein… Wenn er einfach die Augen schließt und aufmerksam bleibt…

Es erfordert Mut, sensitive Männlichkeit zu leben. Wenn der Mann sich tiefer darauf einlässt, wird er zu einem subtilen Weltempfänger. Wie ein fein gestimmtes Instrument, das sich einschwingt und zu vibrieren beginnt, das die hochfrequenten Strömungen des Lebens erfasst, die der Mann nutzen kann – für sich selbst und für die anderen.

Sensitive Männlichkeit bedeutet Tiefe, Vertrauen, Intimität… Das sind die Eigenschaften eines Herzenskriegers – eines starken, würdigen, mutigen Mannes, der mit geöffnetem Herzen seiner Lebensvision folgt.

Die Verkörperung der Stärke eines mutigen Kriegers und der Sensitivität eines bedingungslos Liebenden ist die spirituelle Aufgabe des Mannes der Neuen Zeit, des Mannes, dem seine Mission auf dem Planeten bewusst ist, der bereit ist, mit seiner ganzen Herzenskraft für seine Wünsche und Visionen zu kämpfen, und entschlossen ist, die Kraft der Liebe in die Welt zu tragen.

Unsere Welt braucht Euch, mutige, selbstbewusste, starke, sensitive, liebende Herzenskrieger!

Die Zeit ist reif dafür, Eure robuste Kriegerausrüstung abzulegen, denn diese habt Ihr bei Eurer enormen inneren Stärke nicht mehr nötig! Befreit Euch und aktiviert Eure Göttliche Kraft, die JETZT in Euch gelebt werden möchte… für Euch selbst und für die ganze Menschheit!

Peace & Love

Elena 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.