Bleibt bei Euch selbst, meine Lieben!

 

 

Vor einer Weile erhielt ich eine Nachricht von einem meiner Seelenbrüder, mit dem ich auf die konventionelle Weise kaum Kontakt habe, aber der geistig mein Energiefeld betreffen kann und darf. Er schrieb folgendes: „[…] Fühlst du dich auch in einer Schwingung, wo dir kein irdisches Wesen gewachsen ist? Immer öfter nehme ich deine Frequenzen wahr und dadurch öffnen sich Dimensionen und Tore. Ich bin mal durch ein Tor hindurchgegenagen und habe Dinge gesehen, die dich berühren werden […] Du fühlst dich in dieser Frequenz einsam, alleine und nicht verstanden […]“.

Es ist unsere Aufgabe, meine Lieben, unser eigenes wahres Sein leben und genießen zu können, ohne sich von anderen „nicht verstanden“ und „einsam“ zu fühlen. Worauf wird unser Fokus gerichtet, wenn wir uns von anderen „nicht verstanden“ fühlen?… Warum fühlen wir uns einsam, wenn wir alleine sind?… Weil wir immer wieder nach dem Verständnis der Anderen sehnen und nach unserem Glück im Außen suchen!

Ja, es ist unsere Aufgabe, die hohe göttliche Frequenz auf der Erde zu halten, ohne Bedürfnis zu verspüren, jemanden in unserer Nähe zu haben! Ja, es gehört zu der Meisterschaftsprüfung, IMMER und ÜBERALL bei sich selbst zu bleiben, frei und authentisch, und dadurch seine eigene hohe Frequenz zu bewahren!

Ich liebe mein luxuriöses Alleinsein! Wir sind im Grunde genommen NIE allein, und können von daher nie einsam sein. Und was Andere betrifft, die mich eventuell „nicht verstehen“, dann kriege ich es einfach nicht mit… Denn das Wichtigste ist für mich, dass ich für mich selbst meine Klarheit bewahre. Die Unklarheiten, in denen sich die Anderen befinden, sind ja ihre eigenen Baustellen…

Bleibt bei Euch, meine Lieben, und erfahrt die wunderschöne hochfrequente Energie der Neuen Ära! Es ist ein besonderes Privileg unserer Zeit.

Peace & Love 

Elena 

P.S. Danke an SuMaRa und Spiritscape für diese wundervolle Lesung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.