Die Wahrheit Deiner Seele

 

Mein lieber Mensch!

Bist Du schon mit Deiner eigenen Wahrheit  in  Berührung  gekommen? Lebst du Deine Wahrheit oder glaubst Du Deine Wahrheit zu leben? Was ist DIE Wahrheit für Dich?  Wahrheit hat ihren direkten Bezug auf die Wirklichkeit…, auf DEINE Wirklichkeit, mein lieber Mensch… Von daher ist es nur DEINE Wahrheit… Und nicht die durch Deine Sozialisation, Erziehung und Erfahrungen eingeprägten Glaubenssätze… Und schon gar nicht die Wahrheiten deiner Nachbarn, Freunden, Lehrer, Wissenschaftler, Mediziner, Politiker… Es ist wunderbar, wenn Deine Wahrheit mit der Wahrheit der anderen übereinstimmt, aber diese Übereinstimmung ist nur dann möglich, wenn JEDER  seine unverfälschte Wahrheit bewusst oder unbewusst leben würde.  

Ich möchte Dir helfen, den ersten Schritt zu Deiner unverfälschten Wahrheit zu machen  und  Dich zu der Quelle Deines Seins näher zu bringen, mein lieber Mensch.

Es ist leider so, dass das Spiel der Dualität auf der Erde  immer noch Macht über Dich hat. Du identifizierst dich selbst mit einer bestimmten Position auf dem Spielfeld der Polaritäten: du wärest  Mann oder Frau, reich oder arm,  dick oder schlank, berühmt oder bescheiden, Gewinner oder Loser…  In Wirklichkeit ist es irrelevant, welche Rolle Du spielst, mein lieber Mensch. Denn solange die Spielen und Dramen der Realität zu Deiner Wirklichkeit angehören, hat dich die Dualität fest im Griff.  Deine Emotionen schwanken ständig zwischen zwei Extremen: Du bist mal glücklich, mal traurig, mal zornig, mal sanftmütig, mal laut und mal leise…  Und Du hast keinerlei Kontrolle über Deine eigenen Emotionen.  Du schaust wertend nach anderen Schauspielern in der Seifenoper Deines Lebens und lässt Dein Selbstwertgefühl davon abhängen, was die anderen Akteure auf Dich zurückspiegeln. Du glaubst es zu wissen, was Gut und was Schlecht ist… Und dieses angeblich nützliche  Wissen stärkt in dir das Gefühl der Sicherheit. Dein Leben ist dann so schön organisiert und strukturiert, wenn Du andere Menschen, Situationen, Handlungen, Gedanken etc. in richtig oder falsch einordnest, oder, mein lieber Mensch? Du glaubst es wirklich (und hier komme ich langsam zu Deiner angeblichen Wahrheit), dass die Dramen der Realität unvermeidlich wären und Deiner  einzigen WAHREN Realität entsprechen.  Und dadurch bist Du sehr einsam und ängstlich, denn das Dualitäts-Theater basiert ja auf den Elementen der Unsicherheit und der Furcht. 

Dass auf Deinen Ängsten und Unsicherheiten fast alle manipulative gesellschaftliche Systeme  und denen untergeordnete Strukturen aufgebaut sind und sich kontinuierlich an Deinen Energien nähren, werde ich jetzt nicht präziser erläutern, denn darüber habe ich bereits in meinen früheren Botschaften geschrieben. Wenn Du es Dir erlaubst, mein lieber Mensch,  Deine eigene Wahrheit zu leben, wirst du ganz schnell alle Puzzleteile zusammenlegen können und es verstehen, dass DAS, was Du nach gesellschaftlichen Vorschriften lebst, Deinem wahren Sein nicht entspricht, und dass Du sehr wohl ermächtigt bist, Dein Leben nach Deiner eigenen Wahrheit zu verändern. Und wenn JEDER Mensch diesen Weg geht, dann können wir gemeinsam den Weg aus dem Manipulativen und dem Zerstörerischen in das Selbstbestimmende und das Kreative auf der kollektiven Ebene betreten… Der Zyklus der Dualität beenden und zu dem Neuen Bewusstsein (Christusbewusstsein) wechseln und somit DIE Neue Erde und die Neue Bewusste Menschheit erschaffen.

Auf dieser Stelle widme ich mich wieder der Frage bezüglich Deiner inneren Wahrheit, mein lieber Mensch. Kennst Du den Unterschied zwischen Gefühlen und Emotionen? Oder sind es für Dich lediglich unterschiedliche Definitionen für die gleichen Empfindungen?  

Das GEFÜHL  ist einfach da, unbegründet. Du fühlst es… ohne Bewertung. Das Gefühl ist unverfälscht und stammt direkt aus dem Innersten Deiner Seele, mein lieber Mensch.  Du fühlst Liebe, Frieden, Trauer…  weil es so ist, wie es ist. Dein Gefühl ist WAHR.

EMOTION dagegen ist eine Beurteilung und ein Ausdruck  von dem, was gefühlt wird.  Das ist eine Reaktion auf Dein Gefühl, und diese Reaktion hängt von  Deinen Glaubenssätzen, Erwartungen und Erfahrungen ab, mein lieber Mensch. Somit sind Emotionen die durch den Verstand selektierten Ausdrücke Deiner Gefühle.  Sie sind von daher nicht echt und NICHT WAHR. Sie sind verfälscht, und Dein Denken wie Dein Agieren aus eigenen Emotionen heraus können schwer Deiner inneren Wahrheit entsprechen.

Wenn Du Dein Herz verschlossen hältst, zum Beispiel aus Angst, angegriffen und/oder verletzt zu werden, dann kannst Du nur mühsam die feinen Unterschiede zwischen den Stimmen der Seele und Deines Verstandes wahrnehmen. Denn die Seelenstimme ist viel leiser als das dominante Geschrei des Verstandes.  Du definierst dann keinerlei Deine Seelenwahrheit als Deine eigene Wahrheit, weil Du die Stimme Deiner Seele gar nicht hören kannst.  Du spürst gleich Deine Emotionen, ohne Deine wahren Gefühle wahrnehmen zu können. Somit bist Du direkt in Deiner verfälschten Wahrheit und in dem Glauben, dass es das EINZIGWAHRE ist…

Du sehnst dich innerlich nach Liebe (denn Liebe ist ja unser SEIN), aber wenn Du anfängst, die Liebe zu fühlen, ob zu jemandem anderen oder zu Dir selbst,  blockierst Du Deine innere Wahrheit  aus Angst,  verletzt zu werden oder dieser Liebe nicht gerecht zu sein… Du lässt dich von alten Erfahrungen, destruktiven Glaubenssätzen und falschen Mustern  sowie von Deinen  Ängsten und Bedenken leiten und bleibst  somit am Ball im Dualitätsspiel abseits Deiner Seelenwahrheit. 

Du kämpfst  heldenhaft in Deiner inneren Überzeugung  gegen das System, gegen die Armut, gegen den Krieg… und glaubst, dass Deine zornige Stimme zu Deiner Wahrheit gehören würde?… Deine Seele ist aber nicht „gegen etwas“, auch nicht gegen Gewalt, Krieg und Hunger…  Deine Seele ist immer FÜR:  für den Frieden, für die Gleichheit, für die Menschlichkeit und für die Liebe! Gegen etwas zu kämpfen hält Dich hartnäckig in Deinem Hamsterrad, mein lieber Mensch, und blockiert den freien Ausdruck Deiner wahren Inspiration und Hoffnungen… 

Deine Seelenwahrheit  ist  DIE einzige Wahrheit, die Du leben darfst, kannst und solltest, mein lieber Mensch! Für Dich selbst, für Deinen Frieden, für Dein Glück, für Deine Gesundheit und für Deine Freude! Und wenn Du Deine Wahrheit lebst, dann erschaffst Du zusammen mit anderen den Frieden, das Glück und die Freude im Außen, in Deiner Familie, auf Deinem Arbeitsplatz, in Deinem Land und auf dem ganzen Planeten…

Lebe Deine eigene Seelenwahrheit, mein lieber Mensch!

In Licht und Liebe

Elena

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.